DJ Promotions

New Tracks

Sean Finn

Title Of Mix: Sean Finn On Air 14 - 2024 20 Artist Title Label 1+4:17C174:214:9 Sean Finn Jolene (Extended) 2 Jackers Revenge, Lissat Stir It Up (Block & Crown Dope Demand Mix) 3 Ghostbusterz Starting Something (Original) 4 Block & Crown, Lissat The Rhythm Of The Night (NU Disco Mix) 5 Block & Crown Who� s Watchin (B&C Twilight Zone Mix) 6 Alegra Cole Sara Perche Ti Amo (Extended) 7 Block & Crown & Sean Finn Tragedy (Extended Mix) 8 Block & Crown Sugar Sugar (Extended) 9 Mike Van Dee Stumblin (Extended) 10 Jackers Revenge Otherside (Original) 11 Discotron & HP Vince Ride On Time (Nu Disco Mix) 12 Dj Soulstar My Name (Original) 13 CamelPhat, Elderbrook Cola (Afro Remix) 14 Robbie Williams Feel (Remix)

+ Network

Spotify



+ Preview


Cats On Bricks

1) „Hottest Steam“: Dublin To Miami (Steam House Extended Mix) by Cats On Bricks 2) „Steam Pick“: Skip - Sebastian Ingrosso, Steve Angello (Steam House DJ Remix) by Cats On Bricks 3) „Steam Release“: Welcome to the Steam House age (Steam House Extended Mix) by Cats On Bricks 4) „Special Steam“: Blue Fear - Armin van Buuren (Steam House DJ Mix) by Cats On Bricks 5) „SteamUp of the Month“: Black Box X Martin Solveig - Strike It UP Intoxicated (Steam House MashUp) by Cats On Bricks 6) World Hold On feat. Steve Edwards (Fisher Rework, Extended Mix) - Bob Sinclar 7) The Music is Movin (Phalcon Extended Remix) - Fargetta 8) Wild (Extended Mix) - James Hype 9) Beat Of Your Heart (Marten Hørger Extended Remix) - Purple Disco Machine x ÁSDÍS 10) Like That - Avi Sic x Smith x Sorren 11) Dreams (Extended Mix) - Alle Farben x Maurice Lessing Ft. Emma Wells 12) Two People (Extended Version) - Discodumper & Noty 13) You & Me (Rivo Remix) (Extended Mix) - Disclosure 14) Addicted (Extended Mix) - Zerb & The Chainsmokers Ft. Ink Addicted 15) Can You See (Original Mix) - Massimo Conte 16) It s Not Right (Peace Mashup) - Cammora & Gregorio vs Emanuele Esposito & Gianni Romano 17) Mike Dunn - Its A Groove Thang (Paul Lomax Ibiza VIP Edit) - Paul Lomax 18) Mwaki (Tiësto s VIP Extended Mix) - Zerb, Sofiya Nzau 19) Live It Up (Steam House Extended Mix) - Cats on Bricks 20) Lovers In A Past Life (Westend Remix) - Calvin Harris x Rag n Bone Man 21) „Forgotten Steam“: Praise You - Fat Boy Slim (Steam House DJ Mix) by Cats On Bricks

+ Network

Spotify



+ Preview


Kery Fay

KERY FAY enthüllt neuesten Pop-Dance Hit Honest Die aufstrebende Pop-Sängerin KERY FAY veröffentlicht beim Label NuOn Music ihre neueste Single Honest aus ihrem jüngsten Songwriting Camp in Köln. Honest ist ein mitreißender Song, der die Gefühle von Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit in perfekter Harmonie einfängt. Der eingängige Pre-Chorus fängt die Zuhörer sofort ein, während die kraftvollen Verse eine Geschichte von Wahrheit und Authentizität erzählen. Dieser Song ist für alle, die wissen, wie wichtig Ehrlichkeit in einer Beziehung ist , erklärt KERY FAY. Es geht darum, sich selbst treu zu bleiben und die Wahrheit zu sagen, auch wenn es schwer fällt. Wir wollten einen Song kreieren, der die Zuhörer berührt und sie dazu inspiriert, ehrlich zu sich selbst und anderen zu sein , sagt KERY FAY. Die Melodie ist eingängig und mitreißend, während die Texte tiefgründig und emotional sind. Die markanten Trompeten-Sounds bringen eine sommerliche Stimmung in den Song und setzen ihn gekonnt in Szene. Über KERY FAY: KERY FAY ist eine aufstrebende Pop-Künstlerin aus Hamburg, Deutschland. Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihren eingängigen Songs hat sie bereits eine wachsende Fangemeinde auf der ganzen Welt gewonnen. Die Künstlerin hat eine unglaubliche Fähigkeit, Emotionen durch ihre Musik zu transportieren, und das kommt in diesem Song deutlich zum Ausdruck. Nach ihren Auftritten in Deutschland, der Schweiz, Abu Dhabi, Tel Aviv, Bukarest, Malediven und u.a. als gefeierter Headliner beim Zürich Pride Festival ist Kery Fay am Brandenburger Tor in Berlin auf Europa’s größten Silvesterparty „Willkommen 2020“ mit ihrer Band vor über 1 Millionen Menschen aufgetreten. KERY FAY setzt sich für Akzeptanz und Gleichberechtigung ein und unterstützt die LGBTQ+ Community seit Langem durch ihre Auftritte bei Pride-Veranstaltungen Europaweit, ihre Musik und ihre Verbindung zu den Fans.

+ Network

Spotify



+ Preview
Honest (Extended Mix)
Honest (Radio)


Jack Freax

Jack Freax präsentiert stolz seinen neuesten Release Heartbeat , einen mitreißenden progressive House Song, der die aufregende Lebensreise der Jugend thematisiert. Mit heiterer Atmosphäre und einem kraftvollen Text lädt der Song die Zuhörer dazu ein, sich auf eine musikalische Entdeckungsreise zu begeben und die Freude der Jugend zu zelebrieren. „Heartbeat“ ist eine Hommage an die jugendliche Energie und den unbändigen Drang nach Abenteuern. Mitreißende Beats und launische Melodien kreieren einen rhythmischen Rausch, welcher zum Mitsingen und Mittanzen aufruft.

+ Network

Spotify



+ Preview
Original Mix


DiskoKlub

Mischt man Club mit Disco bekommt man: DiskoKlub. Wir sind DiskoKlub! DiskoKlub, das ist elektronische Musik mit nuanciertem Pop-Appeal, tanzbar, hymnisch, leidenschaftlich. Ein neues Duo aus Berlin, mit Wurzeln von Disco und House bis zu Klassik und Techno. Jeder Track eine Welt für sich, mit weitem Horizont jedoch stets zugänglich und eingängig. DiskoKlub, Musik dessen Name in ihren Schöpfern begründet liegt: Disko, das ist Michael, DJ, Event-Designer und Entertainer. Mit über 2000 Gigs in ganz Deutschland ein Veteran im Showbusiness. Ein Lebemann, der seine Fähigkeiten von Organisation und Liebe zur Kunst in seinen zahlreichen Auftritten und eigenen Veranstaltungen bewiesen hat. Ebenso seine Teamfähigkeit, denn Michael hat stets andere Musiker und Kreative an sich gebunden, um seine Kunst einem breiteren Publikum zugänglich zu machen sowie sich weiterzuentwickeln. So auch vor einigen Jahren, als er seinen damaligen Ableton Live Dozenten Julian kennenlernte und ihn fortan als Musik Produzenten für sein neues Projekt begeistern konnte. Klub, das ist Julian, Musik Produzent, Komponist und Techno-Gourmet. Ein Autodidakt, der stets seine Leidenschaft zur Musik - die bereits in seinen frühen Lebensjahren geprägt und gefördert wurde - zum Beruf gemacht hat. Am Anfang war die Komposition von klassischer Filmmusik, dann kamen Sound Design und Musik-Produktion hinzu. Immer dabei war der Techno, dessen Lehren über Tanzbarkeit und Intensität bis heute in die Musik von DiskoKlub einfließt. Mit diesen vielseitigen und manchmal gegensätzlichen musikalischen Wurzeln geprägt, manchmal Fluch, viel öfter aber Segen, entstanden in den ersten Monaten der Zusammenarbeit einzigartige Tracks. Jeder für sich eine eigene Welt, jedoch nie den roten Faden verlierend. DiskoKlub, das ist auch ein Kollektiv-Gedanke, denn für jeden Track haben die beiden unterschiedliche Sänger verpflichtet. Diese sind mitunter auch auf den Live Shows der beiden zu erleben. Einer ihrer engsten Vertrauten und geschätztesten Vokalisten ist Chris Gogler, der bereits mehrere Songs mit seiner Stimme veredelt hat. So entsteht um die beiden Protagonisten ein lebendiger Kreativ-Kosmos, der immer wächst und neue Nuancen kraftvoller Musik hinzufügt. Mit dem Release ihres ersten Albums streben die beiden nichts anderes als den Pop Olymp an. DiskoKlub, ein Name der einem fortan öfters begegnen wird. Von den Tanzflächen dieser Welt, sei es Disco oder Club, bis hin zu den Radios von uns allen. Ain’t no Klub without Disko.

+ Network

SpotifySoundcloudFacebookInstgram



+ Preview
Original Mix


+ Video


Slin Project x Rene de la Mone x IQ-Talo

Weight of the world heiflt die brandneue Single, die aus der Zusammenarbeit zwischen Slin Project, RenÈ de la MonÈ und IQ Talo resultiert. Der Track kommt in zwei Mixen, die beide mit ihrem kraftvollen House-Groove und ihren individuellen Soundelementen die eing‰ngigen Vocals eindrucksvoll in Szene setzen. Definitiv ein Track bei dem es schwer fällt, die F¸fle still zu halten und der in keinem Set fehlen sollte!

+ Network

SpotifySoundcloudFacebookInstgram



+ Preview
Original Mix
Extended Mix


Stee Wee Bee feat. Veronica Unlimited

Stee Wee Bee sichert sich die Rechte am Klassiker Gimme More von Veronica Unlimited aus dem Jahr 1978. Das Resultat ist ein fetter Nu-Disco Track mit vielen Originalelementen. Der Steve Burnette Mix besticht durch einen coolen Style mit tollen Synth-Parts.

+ Network

Spotify



+ Preview
Extended Version
Steve Burnette Remix
Radio Version